Rinderbrühe

4 Personen | Zubereitung: 2,5 Stunden

Zutaten

1,5 l Wasser

250 g Rindfleisch

500 g Rindsknochen

Salz, Pfeffer

1 Lorbeerblatt

1 Bund Suppengrün

1 Tomate oder Tomatenmark

Zubereitung

Petersilie und Schnittlauch Wasser salzen und zum Kochen bringen. Rindfleisch und Knochen in der Zwischenzeit waschen und ins Wasser legen. Nach einer Stunde Kochzeit , Gewürze und Tomate (gewaschen und gewürfelt) hinzufügen. Nach insgesamt zwei Stunden Kochzeit, Fleisch und Knochen entfernen. Die Brühe sieben. Das Fleisch in Würfel schneiden und zur Brühe geben. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Wollen Sie eine klaren Fond erhalten: Brühe kalt werden lassen und das Fett abnehmen. Brühe erwärmen und erneut sieben. Mit Kräutern würzen.

TIPP: Damit die Suppe nicht trüb wird, den Schaum mit einem Löffel abschöpfen. Nudeln immer in einem anderen Topf kochen. Eignet sich ideal für Suppen und Soßen.